Die Website verwendet Cookies, um personalisierte Dienste auf höchstem Niveau anzubieten, einschließlich statistischer Dienste, und um den Inhalt an die individuellen Präferenzen der Benutzer anzupassen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers abgeschaltet werden.
OK
[zamknij]     

Teroson MS 931 WH -290 ml (SMP-Klebstoff, weiss)/Terostat MS 931

Produktbeschreibung:
Teroson MS 931 ist ein Einkomponenten-Dichtstoff auf Basis Silan-modifizierter Polymere, der durch Spritzen und Gießen angewandt werden kann. Durch den Kontakt mit Luftfeuchtigkeit vernetzt der Dichtstoff zu einem weichelastischen Produkt. Die Hautbildungs- und Durchhärtezeit sind von der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur, die Durchhärtezeit ist zusätzlich noch von der Fugentiefe abhängig. Durch Erhöhung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit können diese Zeiten verkürzt werden; niedrige Temperatur sowie eine geringe Luftfeuchtigkeit wirken sich dagegen verzögernd aus. Teroson MS 931 ist frei von Lösungsmitteln, Isocyanaten, Silikonen und PVC. Der Kleb-/Dichtstoff zeichnet sich durch eine gute UV-Beständigkeit aus und kann somit im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Teroson MS 931 kann zur beschleunigten Aushärtung auch als 2-Komponenten Material verarbeitet werden. Siehe hierzu separates Datenblatt Terostat MS Power & Speed Technologie oder Terostat MS 2K-Technologie. Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie von Ihrem lokalen technischen Vertrieb über: info@woronko-adhesives.de

Verarbeitungshinweise:
Vorbehandlung:
Die Haftflächen müssen sauber, trocken und fettfrei sein. Zur Erzielung einer optimalen Haftung kann es je nach Untergrund erforderlich sein, die Oberfläche mechanisch aufzurauen oder einen Primer/Haftvermittler einzusetzen. Bei der Herstellung von Kunststoffen werden oft externe Trennmittel verwendet; diese sind vorher zu entfernen. Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzungen von Lacken, speziell Pulverlacken, und der Vielfältigkeit der Substrate, sind auf jeden Fall Vorversuche durchzuführen. Zur Reinigung eignen sich unsere Reiniger+Verdünner A, FL oder Terostat 450. Bei der Verklebung und Abdichtung von unter Spannung stehendem PMMA, z.B. Plexiglas, und Polycarbonat, z.B. Makrolon oder Lexan, besteht die Gefahr der Spannungsrissbildung; hier sind Vorversuche erforderlich.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung aus 310 ml-Düsenkartuschen erfolgt mit Hand- oder Druckluftpistolen. Bei der Druckluftverarbeitung sind 2 bis 5 bar erforderlich. Niedrige Materialtemperaturen des Dichtstoffs führen zu einer Erhöhung der Viskosität, was sich durch eine verminderte Ausspritzrate bemerkbar macht. Um dies zu vermeiden, ist der Dichtstoff vor der Verarbeitung zweckmäßigerweise zu temperieren. Bei zu kalten Substraten kann es durch Unterschreiten des Taupunktes zu Schwitzwasserbildung kommen. Dies ist durch rechtzeitiges Temperieren zu vermeiden. Bei der Verarbeitung von Terostat MS 931 aus Hobbocks oder Fässern werden spezielle Stempelpumpen eingesetzt. Siehe separate Verarbeitungshinweise für Terostat MS Produkte in Hobbocks oder Fässern.

Reinigung:
Zum Reinigen der Arbeitsgeräte von nicht ausgehärtetem Terostat MS 931 empfehlen wir Reiniger+Verdünner A, D oder FL.

Lagerung:
  • Frostempfindlich : nein
  • Empfohlene Lagertemperatur : 10 bis 25 °C
  • Haltbarkeit : 12 Monate in Originalverpackung

    Parameter:
  • Aussehen : Weiss, Grau, Schwarz
  • Geruch : Geruchlos
  • Konsistenz : Flüssig, Nivellierend
  • Dichte : ca. 1,6 g/cm³
  • Shore-A-Härte (ISO 868, Durometer A) : ca. 35
  • Gebrauchstemperatur : -40 bis 100 °C
    kurzfristig (bis zu 1h) 120 °C

    Vollständige technische Informationen finden Sie auf dem technischen Datenblatt des Produkts.
  • Sortiment