Die Website verwendet Cookies, um personalisierte Dienste auf höchstem Niveau anzubieten, einschließlich statistischer Dienste, und um den Inhalt an die individuellen Präferenzen der Benutzer anzupassen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers abgeschaltet werden.
OK
[zamknij]     

Loctite 315/7386 - set (25 ml Akrylat-Klebstoff + 18 ml Aktivator)

Produktbeschreibung:
LOCTITE 315 ist ein self-shimming, wärmeleitfähiger 1K-Klebstoff für das Kleben von elektrischen Bauteilen auf Kühlkörper mit Isolierspalt. Die hohe Wärmeleitfähigkeit bewirkt eine ausgezeichnete Wärmeableitung für temperaturempfindliche Bauteile, während die definierte Festigkeit Reparaturen ermöglicht. Durch die die self-shimming Eigenschaft des Produktes stellt sich zwischen Bauteil und Kühlkörper ein gleichbleibender Spalt von 0,12 – 0,15 mm ein. Durch diesen Spalt werden die Teile elektrisch isoliert, aber die Wärmeleitfähigkeit bleibt erhalten. Typische Anwendungen sind u.a. die Montage von Transformatoren, Transistoren und anderen wärmeerzeugenden elektronischen Bauteilen auf Leiterplatten oder Kühlkörper. Für Hochspannungsanwendungen sollte dieses Produkt nur bis max. 500 V eingesetzt werden. Zum Aushärten von Loctite Output Klebstoffen wird Aktivator LOCTITE 7386 benötigt. Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie von Ihrem lokalen technischen Vertrieb über: info@woronko-adhesives.de

Gebrauchshinweise:
1. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse alle Oberflächen mit einem LOCTITE 7063 Reiniger reinigen und trocknen lassen>
2. Aktivator mit Hilfe des Applikators auf die Klebefläche auftragen.
3.Nach dem Ablüften des Lösungsmittels bleibt der aktive Bestandteil als nasser Film auf der Oberfläche zurück und bleibt bis zu 2 Stunden nach Auftragung aktiv. Eine Verunreinigung der Oberfläche vor dem Kleben sollte verhindert werden.
4. Klebstoff auf die nicht aktivierte Seite auftragen.
5. Klebeverbindung fixieren und vor der Weiterverarbeitung warten, bis der Klebstoff Handfestigkeit erreicht (ca. 5 Minuten). Vollständige Aushärtung nach 4 - 24 Stunden.
6. Es sollte nur so viel Klebstoff auf das Teil oder den Kühlkörper aufgetragen werden, wie erforderlich ist, um den Klebespalt auszufüllen und einen kleinen Überschuss zu erzeugen.
7. Bei der Klebstoffdosierung oder -auftragung sollte auf die Vermeidung von Lufteinschlüssen in der Klebfuge geachtet werden.
8. Eine präzise Dosierung auf die zu klebenden Teile ist ausschlaggebend für den erfolgreichen Einsatz dieses Produktes. Unsere Spezialisten aus dem Bereich Loctite Gerätetechnik unterstützen Sie bei der Auswahl und Einrichtung der für Ihre Anwendung geeigneten Dosiergeräte.

Lagerung:
Produkt im ungeöffneten Behälter in trockenen Räumen lagern. Hinweise zur Lagerung können sich auf dem Etikett des Produktbehälters befinden. Optimale Lagerung: 2°C bis 8°C. Durch Lagerung unter 2°C und über 8°C können die Produkteigenschaften nachteilig beeinflusst werden. Aus dem Gebinde entnommenes Produkt kann beim Gebrauch verunreinigt worden sein. Deshalb keine Produktreste in den Originalbehälter zurückschütten. Henkel kann keine Haftung für Material übernehmen, das verunreinigt oder in einer Weise gelagert wurde, die von den oben aufgeführten Bedingungen abweicht. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen technischen Service oder den Kundenbetreuer vor Ort.

Parameter:
  • Chemische Basis : Modifiziertes Acrylat
  • Aussehen (unausgehärtet) : Blau, pastös
  • Spez. Dichte bei 25 °C : 1,66
  • Viskosität, Brookfield - HBT, 25 °C, mPa·s (cP)
    Spindel TF, bei 20 U/min, Helipath : 360.000 bis 850.000


Vollständige technische Informationen finden Sie auf dem technischen Datenblatt des Produkts.

Sortiment